pewe
wolf
paedagogik
sonja
schrank
heise
lin
impbuero
gruen































Koordination Kita Am Karpfenteich

Wir glauben, dass Effektivität und Qualität in der Arbeit eine Orientierung braucht. Als Qualitätsentwicklung verstehen wir eine aufeinander aufbauende Arbeit, die wie Zahnräder eines Getriebes ineinander greifen. Die gemeinsame Zielsetzung enthält verbindliche Richtlinien für die Gestaltung in einem verbindlichen Rahmen, damit inhaltliche Einzelfragen, Klarheit über Abläufe, Regeln, Grenzen und Zuständigkeiten bringen können.

In unseren Kindertagesstätten arbeiten die qualifizierten Fachkräfte in einer teamorientierten Aufgabenverteilung. Die Kitakoordinatorin gestaltet ein Netzwerk zwischen den Einrichtungen, den Eltern und dem Träger. In diesem Netzwerk liegen Schätze, die zu einzelnen Mosaiken heran wachsen können. Die Begleitung der Teams wird als ein Prozess, handlungsleitend zum pädagogischen Selbstverständnis in unserer institutionellen Tätigkeit gewertet.

Eine Transparente, demokratische Kultur des Alltages ist für uns der WeG zur praktizierten Partizipation.